Praia da Barrinha

In der Nähe des Flughafen Faro liegt die Peninsula do Ancão mit ihren wunderschönen Dünenstränden. Über eine Brücke, die über das geschützte Lagunensystem Ria Formosa führt, gelangt man auf die Insel.  Auf der langgezogenen Insel gibt es eigentlich nur eine Straße. Wenn man zum Strand Barrhinha möchte, muss man an das östliche Ende der Insel fahren. Am Ende der Straße kann man sein Auto abstellen und zu Fuß weiter in Richtung Strand laufen. Zuerst führt der Weg über einen 1,5 km  langen Holzsteg, der über die Dünen führt und danach geht es noch für ca. 500 m über den Sand. Der kleine Wanderausflug lohnt sich, denn am Ende der Insel erwartet einen dieser wunderschöne naturbelassene Dünenstrand. Da die meisten Strandbesucher den zentraler gelegenen Praia de Faro bevorzugen, ist man hier meist vollkommen ungestört und kann die Ruhe und Ursprünglichkeit der Ria Formosa geniessen. Bitte denken Sie daran genug Verpflegung und Sonnenschutz mitzunehmen, da es hier keinerlei Infrastruktur gibt.