10. Olhão

Die ruhigen Gewässer Die Inseln und die langen Strandabschnitte sind ein idealer Ort zum Schwimmen und Sonnenbaden. der Ria Formosa, ein Paradies für Naturliebhaber; und im Hintergrund die Landschaft mit weißen Häusern: das sind die Attraktionen von Olhão und seiner Gemeinde, ein großartiger Ort für einen Urlaub voller Sonne, Leben und eine ganze Reihe von Reizen.

Quinta do Lago South

Quinta do Lago, P-8135-024 Almancil, Portugal

Tel.: +351 289 390 700, Fax: +351 289 390 701

reservas@quintadolago.com
www.quintadolago.com

Quinta do Lago Süd wurde von dem nordamerikanischen Architekten William Mitchell gebaut und 1974 eröffnet. Seitdem war der Platz Ausrichtungsort für acht Ausgaben der Portugal Open (1976, 1984, 1985, 1986, 1988, 1989, 1990 und 2001) sowie viele andere Profi- und Amateur-Wettbewerbe. Der Platz, ein 6 500 m langer Par 72, liegt in einer einzigartigen Landschaft mit dichten Pinienhainen, Seen und Wildpflanzen, vor dem Hintergrund der spektakulären Ria Formosa.

Alle Spielbahnen bieten dem Spieler großzügige Landezonen sowie eine exakt definierte Route zwischen den dichten Pinienhainen, die sie säumen. Das Layout ermutigt die Spieler dazu, den Driver zu benutzen. Um die Grüns jedoch mit wenigen Schlägen zu erreichen, ist eine präzise Schlagtechnik nötig. Im Verlauf der Partie müssen die Spieler mehrere Doglegs und eine Reihe von strategisch platzierten Hindernissen in der Linie überwinden, die jedem, der von der optimalen Position abweicht, das Spiel erschweren. Die ersten neun Löcher begünstigen einen Draw beim Abschlag vom Tee, während bei Loch 10 bis 18 ein Fade bessere Ergebnisse bringt. Loch 8, 15 und 18 haben den Ruf, die anspruchsvollsten für Pros zu sein, und bei Loch 3, 12 und 17 sind die Chancen auf einen Birdie am besten.

Die Plätze von Quinta do Lago bieten ein angenehmes Golferlebnis, das man nicht vergisst und das man gerne wiederholen möchte. An Loch 19 hat dann jeder Spieler Gelegenheit, durchzuatmen und die Partie noch einmal Revue passieren zu lassen.

Der Golfplatz

18-Loch South Course

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

Scorekarte

Tee Par CR Slope Länge
Weiß (Herren) 72 73.5 127 6488 m
Gelb (Herren) 72 70.4 118 5870 m
Rot (Damen) 72 71.8 120 5168 m

Übungsmöglichkeiten

Driving Range (40 Rangeabschläge)

Putting Green

Pitching Green

Chipping Green

Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch South Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist notwendig.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 28 / D 36) ist erforderlich.

Etikette

Hunde nicht erlaubt.

Greenfee-Preise

18-Loch South Course

Greenfee Montag – Sonntag
18-Loch-Greenfee 197 €
9-Loch-Greenfee 104 €

In der Nebensaison und bei Buchungen per Internet gibt es Rabatte

Greenfee-Ermäßigung für Golf Fee Card-Inhaber. Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

Clubhaus

Gästesanitär

Kinderspielplatz im Club

Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

Tel.: 289-390700, Fax: -396013
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Tel.: 289-394368, Fax: -394013
Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

Leihschläger

Trolley zu mieten

Elektrotrolley zu mieten

Elektrocart zu mieten

Caddie

Caddie auf Anfrage

The Old Course Golf Club

The Old Course Golf Club

Apartado 970, P-8126-912 Vilamoura-Algarve, Algarve, Portugal

Tel.: +351 289 310 333, Fax: +351 289 310 349

booking@dompedrogolf.com
www.dompedrogolf.com

Wie bei allen wahrhaft großen Plätzen wird auch auf dem Old Course von Vilamoura jedes einzelne Loch zu einem denkwürdigen Ereignis. 1969 wurde der von Frank Pennink designte Platz eröffnet und 1996 nach einer aufwendigen Renovierung wiedereröffnet. Dabei wurden die natürlichen Konturen der Landschaft bewahrt und die Vegetation, die größtenteils aus Pinien besteht, integriert. Golfer werden sich gerne an diesen Platz zurückerinnern.

Der Golfplatz

18-Loch The Old Course

Eröffnet 1969.

DesignFrank Pennink.

Gelände: Flach – Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich – Anspruchsvoll

Scorekarte

Tee Par CR Slope Länge
Weiß (Herren) 72 6254 m
Gelb (Herren) 72 70.9 124 5913 m
Schwarz (Damen) 72 5718 m
Rot (Damen) 72 72.6 127 5086 m

Übungsmöglichkeiten

Driving Range

Putting Green

Gästeinformation

18-Loch The Old Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 24 / D 28) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Hunde nicht erlaubt.

Greenfee-Preise

18-Loch The Old Course

Greenfee Mo. – Fr. Sa./So./Feiertage
Dezember 2016 – Januar 2017 und Juli – August 2017
18-Loch-Greenfee 120 € 120 €
Februar 2017, Mai – Juni 2017 und September 2017
18-Loch-Greenfee 133 €
März – April 2017 und Oktober 2017
18-Loch-Greenfee 144 € 144 €

Greenfee-Ermäßigung für Golf Fee Card-Inhaber. Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

Gästesanitär

Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Restaurant

Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Tel.: 289-310341, Fax: -310321

Ausrüstung zur Miete

Leihschläger

Trolley zu mieten

Elektrotrolley zu mieten

Elektrocart zu mieten

Caddie

Caddie auf Anfrage

9. Monchique

“Grün, wie ich dich grün liebe”. Der Dichter könnte von den bewaldeten Hängen von Monchique geschrieben haben, denn nach der Hitze der Algarve-Strände ist es die Kühle der Hügel, die am auffälligsten ist. Dies sind Landschaften, die sich perfekt zum Nachdenken eignen, um Horizonte zu entdecken, die nur im Meer enden, für gesunde Spaziergänge entlang von Wanderwegen und neben kristallinen Flüssen inmitten schroffer Hügel. Die Anwesenheit des Menschen zeigt sich in den weißen Häusern, die über die Landschaft verstreut sind, und die Terrassen, die in die Hänge geschnitten und mit Obstbäumen und Gemüsebeeten bepflanzt sind. Die vielen Reize von Monchique laden zu einem ausführlichen Besuch der Gemeinde ein.

 

Oceânico Faldo Course – 18 Loch

Morgado da Lameira, P-8365-023 Alcantarilha, Algarve, Portugal

Tel.: +351 289 310 333, Fax: +351 289 310 349

Dieses Project von Nick Faldo im Amendoeira Golf Resort ist ein 18-Loch Meisterschaftsplatz und wurde für ein strategisches Spiel entworfen. Nick Faldo, der im Jahr 2008 der britisch-irische Teamcaptain des Europe Ryder Cup war, jedoch nicht spielte, ist zuversichtlich, dass dieser Platz eine besondere Ergänzung für die wachsende Anzahl der Golfplätze in dieser Region sein wird. Der Faldo Amendoeira Golfplatz verlangt genaue Schläge, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Felsnasen, Wasserläufe, die sich über den Platz schlängeln, Orangenhaine und Ausblicke auf die entfernten Berge machen diesen Platz aus.

Der Golfplatz

18-Loch Faldo Course

Design: Sir Nick Faldo

Gelände: Flach mit Wasserhindernissen

Scorekarte

Tee Par CR Slope Länge
Gelb (Herren) 72 6604 m

Übungsmöglichkeiten

Driving Range

Gästeinformation

18-Loch Faldo Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Anmeldung ist erforderlich.

Greenfee-Preise

Genaue Längen, CR und Slope-Werte folgen nach! Platz eröffnet im September!

Ausstattung

Club Einrichtungen

Gästesanitär

Ausrüstung zur Miete

Leihschläger

 

 

8. Loulé

Der rasante, kosmopolitische Lebensstil der führenden Touristenzentren der Welt. Ein langes Band aus feinem, goldenem Sand zwischen dem Blau des Meeres und den kühnen Ockern der Klippen. Die Pracht der Fliesen in einer Kapelle, die selbst ein Kunstwerk ist. Das wechselnde Grün der Obstgärten und die Wälder der Hügel. Eine endlose Vielfalt von geschmückten Kaminen, sorgfältig in einem Filigran aus weiß getünchtem Stein und Kunst gearbeitet. Weite Räume, in denen es möglich ist, die Bedeutung der Einsamkeit neu zu entdecken und der Stille der Natur zu lauschen. Mit all dem und mehr ist die Gemeinde von Loulé ein Ort des Sonnenscheins und der Farben, des Spaßes und der Aufregung.

Monte Rei Golf & Country Club – 18 Loch

Sitio do Pocinho, Sesmarias, Apartado 118, 8901-907 Vila Nova De Cacela, Portugal

 

Der Golf Club von Monte Rei wurde in die malerischen Vorgebirge der Östlichen Algarve gesetzt. Der erste von zwei Jack Nicklaus Golfplätzen, Monte Rei Nort Course, hat ein einmaliges Design: mit Wasser, das im Spiel auf elf der achtzehn Löcher eintritt. Jedes Loch ist so hoch individuell in diese natürliche Landschaft eingebettet, dass die Golfspieler garantiert unvergessliche Momente erleben werden. Der zweite 18-Loch-Golfplatz soll bis 2020/2021 fertiggestellt werden.

Der Golfplatz

18-Loch Monte Rei – North Course

Eröffnet 2007. Design: Jack Nicklaus.

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Anspruchsvoll

Scorekarte

Tee Par CR Slope Länge
Blau (Herren) 72 75.5 141 6567 m
Gold (Herren) 72 72.6 136 6030 m
Silber (Herren) 72 78.3 140 5713 m
Rot (Damen) 72 71.3 125 4845 m

Übungsmöglichkeiten

Driving Range (3 Rangeabschläge)

Putting Green

Pitching Green

Chipping Green

Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Monte Rei – North Course

Gäste sind jederzeit willkommen.
Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 28 / D 36) ist erforderlich.

Etikette

Hunde nicht erlaubt. Handy auf dem Platz gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

Es gibt hier deutsch sprechendes Personal.

Greenfee-Preise

18-Loch Monte Rei – North Course

Greenfee Mo. – Fr. Sa./So./Feiertage
18-Loch-Greenfee 220 € 220 €
Tagesgreenfee 295 € 295 €

Preise inkl. Cart!

Jugendliche bis 17 Jahre erhalten 40% Ermäßigung.

Driving Range

Montag – Sonntag
Benutzung der Driving Range kostenlos
Balltoken kostenlos

Ausstattung

Club Einrichtungen

Clubhaus

Konferenzraum

Gästesanitär

Schwimmbad

Sauna

Kinderbetreuung für Gäste

Ladeschiene für Gästecarts

Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Bar

Snack Bar

Getränke Wagen

Restaurant

Reservierung unter:
Tel.: 281-950950, Fax: -950951
Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Tel.: 281-950960, Fax: -950951

Ausrüstung zur Miete

Leihschläger

Elektrocart zu mieten

Golfunterricht

Kontakt:

Monte Rei Golf Academy
Tel.: +351 281950960
golf@monterei.com
www.monte-rei.com

7. Lagos

Gigantische Skulpturen, die von den tosenden Wellen gehauen wurden und in ein kristallklares Meer eintauchen. Das schillernde Grün der Meereshöhlen. Strand nach Strand aus weichem Sand, versteckt zwischen ockerfarbenen Klippen oder bis zum Horizont. Grünes Land mit weißen Häusern. Ein paar Gründe, die Gemeinde Aljezur zu besuchen und einen der schönsten Teile der Algarve zu entdecken.

Golfclubs und Golfplätze an der Algarve

Im Oktober beginnt die Golf Saison an der Algarve. Die Temperaturen sind immernoch angenehm aber nicht mehr so heiss wie im Sommer, die Niederschlag Wahrscheinlichkeit ist gering und die Tage sind noch lang genug, um auch noch am Nachmittag eine Abschlagzeit zu buchen. Aber auch im Winter/ Frühjahr lässt es sich wunderbar Golf spielen.

Da es hier an der Algarve so viele fantastische und unterschiedliche Golfplätze gibt, wollen wir Ihnen in den nächsten Wochen die einzelnen Golfclubs und Golfplätze der Reihe nach vorstellen.

 

6. Lagoa

Ein türkisfarbenes Meer, umgeben von ockerfarbenen Klippen und weichen Sandstränden. Trauben, die unter der heißen Sommersonne reifen. Die Formen, Farben und Designs von Keramiken, die zu einer jahrhundertealten Tradition gehören. Dies sind die Attraktionen von Lagoa und seiner Umgebung, zusammen mit dem bunten Fischerhafen von Ferragudo, der romantischen Kapelle von Nossa Senhora da Rocha hoch über dem Meer und den faszinierenden Felsformationen von Algar Seco.