Ilha de Tavira

Der Badestrand liegt auf der kleinen Insel vor Tavira und ist von dort aus mit dem Boot zu erreichen. Er erstreckt sich auf der Meerseite der Insel, die ebenfalls Teil des Naturparks Ria Formosa ist. Von der Anlegestelle aus folgt man dem angelegten Weg, der durch eine kleine Ferienhaussiedlung und einen Campingplatz führt. Deshalb findet man hier auch sanitäre Einrichtungen, Souvenir- und Einkaufsläden, Restaurants und Cafés. Sonnenliegen und Schirme kann man hier tagesweise mieten. Auch am Strand selbst gibt es Duschen und dank der Holzstege ist der gesamte Strand Barrierefrei zugänglich. Wegen der schwimmenden Spielburg ist dieser Strand besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Hier tummeln sich Portugiesen und Urlauber gleichermassen. Ausserdem gibt es hier ein breit gefächertes Wassersportangebot. Die Insel ist perfekt für einen Ganztagesausflug, bei dem bestimmt keine Langeweile aufkommt.