Praia Armona

Der Praia Armona liegt im Westen auf der gleichnamigen Düneninsel Armona. Zu erreichen ist der Strand mit der Fähre, die in Olhão ablegt. Entlang der Westküste ersteckt sich die Siedlung Armona mit knapp 1000 Einwohnern. Die Gezeiten wirken sich hier sehr strark aus, so dass man bei Ebbe die zurückbleibende Sandfläche erkunden kann. Die kleinen Fischerboote, die auf den Sandbänken ankern, bieten dann einen ganz besonderen Anblick.

Der Strand selbst teilt sich in 2 Abschnitte auf: zum einen gibt es die dem Festland zugewandte Seite, die über viele Restaurants und Snackbars verfügt, und es gibt die dem offenen Meer zugewandte Seite, die man nach einem ca. 1.5 Km langen Spaziergang durch die Siedlung erreicht. Hier erstreckt sich ein endlos scheinender Dünenstrand an dem man am südlichen Ende eine nette Beachbar vorfindet. Ebenso gibt es hier ein kleines aber gutes Restaurant. Noch findet man hier vorwiegend Einheimische, nur ein paar Touristen verirren sich bislang auf diesen Teil der Düneninsel.