Praia Armona

Der Praia Armona liegt im Westen auf der gleichnamigen Düneninsel Armona. Zu erreichen ist der Strand mit der Fähre, die in Olhão ablegt. Entlang der Westküste ersteckt sich die Siedlung Armona mit knapp 1000 Einwohnern. Die Gezeiten wirken sich hier sehr strark aus, so dass man bei Ebbe die zurückbleibende Sandfläche erkunden kann. Die kleinen Fischerboote, die auf den Sandbänken ankern, bieten dann einen ganz besonderen Anblick.

Der Strand selbst teilt sich in 2 Abschnitte auf: zum einen gibt es die dem Festland zugewandte Seite, die über viele Restaurants und Snackbars verfügt, und es gibt die dem offenen Meer zugewandte Seite, die man nach einem ca. 1.5 Km langen Spaziergang durch die Siedlung erreicht. Hier erstreckt sich ein endlos scheinender Dünenstrand an dem man am südlichen Ende eine nette Beachbar vorfindet. Ebenso gibt es hier ein kleines aber gutes Restaurant. Noch findet man hier vorwiegend Einheimische, nur ein paar Touristen verirren sich bislang auf diesen Teil der Düneninsel.

 

Praia Fuseta

Der Strand liegt auf der Insel Armona, eine der Inseln, die sich vor Faro erstrecken. Die Insel ist mit der Fähre von Olhão oder Fuseta aus zu erreichen. Die Insel ist relativ dünn besiedelt, bietet aber alles für einen rundum entspannten Strandtag: Sonnenschirm- und Liegen Verleih, 2 Snackbars, einen Kinderspielplatz direkt am Strand und einen Wassersportverleih. Trotz allem ist der Strand nie überfüllt. Vor allem Einheimische Familien haben diesen Strand für sich entdeckt.

Praia do Homem Nu

Der letzte Strand der Insel vor Tavira ist der Praia do Homem Nu, was übersetzt Strand des nackten Mannes bedeutet. Da dieser Strand relativ abgelegen ist, finden sich hier tatsächlich gerne ab und an einige FFK Liebhaber ein.  Der Strand als solcher ist aber kein reiner FKK Strand, sie dürfen also auch gerne in Badebekleidung bleiben. 4,5 Km Natur pur warten hier hinter den Dünen versteckt auf einen.

Der Weg zum Strand Praia do Homem Nu führt über den Ort Pedras de El-Rei, wo vom kostenpflichtigen Parkplatz aus ein Steg und dann eine schmale, aber gut befestigte Hängebrücke über ein Flussdelta zur Insel führen. Ist diese überquert, hast man die Wahl, entweder man marschiert 20 Minuten über einen befestigten Weg zum Strand oder man nutzt die Bimmelbahn,die während der Hauptsaison alle 15 Minuten Gäste zwischen Meer und Hängebrücke befördert.

An diesem Strand ist ausser Ruhe und Natur nicht viel zu finden. Wenn man einen kleinen Spaziergang in Kauf nimmt, findet man aber alles nötige am Nachbarstrand dem Praia do Barril.

Praia do Barril

Um auf diesen Strand zu gelangen, muss man sein Auto am Ende der südportugiesischen Siedlung Pedras de El-Rei, etwa 4 km westlich von Tavira abstellen. Von dort aus führt eine schwimmende Fußgängerbrücke über einen der Ria-Kanäle. Auf der Insel angekommen hat man noch einen ca. 1 Km langen Fussmarsch vor sich. Wer dazu keine Lust hat, kann für kleines Geld auch die kleine Eisenbahn nehmen, die einen ganz gemütlich zum Strand bringt.

Am Strand angekommen fallen einem als Erstes die kleinen, alten Fischerhäuschen ins Auge, in denen sich nun Souvenirläden und Restaurants befinden. Die Bewohner dieses Inselstreifens lebten einst vom Thunfischfang, und das Ankerdenkmal zwischen den Dünen und Häusern erinnert noch heute an die Fischerzeit.

Der Praia do Barril ist der am meisten besuchte Strand auf der Insel vor Tavira.  Der Strand ist besonders bei Familien sehr beliebt. Es gibt eine gute Infrastruktur mit öffentlichen WC- Anlagen, Duschen, einem Rettungsschwimmer vor Ort und einem Wassersportanbieter. Für das leibliche Wohl sorgen eine Snackbar und ein Restaurant.

Praia da Terra Estreita

Der Strand liegt auf der kleinen Insel vor Tavira und ist von dem kleinen Fischerdorf Santa Luzia aus mit dem Boot zu erreichen.

Im Gegensatz zu den beiden Stränden Praia da Ilha de Tavira und Praia do Barril, ist dieser in der mitte liegende, knapp 2 Km lange Strandabschnitt ein wahrer Ruhepol.

Der naturbelassene Strand ist perfekt für einen erholsamen Strandtag. Liegen und Sonnenschirme können tagesweise gemietet werden. Die charmante kleine Beachbar, die ausser leckeren Cocktails, Erfrischungsgetränken und Snacks, zudem noch Wassersportaktivitäten anbietet, sorgt dafür, dass keine Wünsche offen bleiben.

 

Ilha de Tavira

Der Badestrand liegt auf der kleinen Insel vor Tavira und ist von dort aus mit dem Boot zu erreichen. Er erstreckt sich auf der Meerseite der Insel, die ebenfalls Teil des Naturparks Ria Formosa ist. Von der Anlegestelle aus folgt man dem angelegten Weg, der durch eine kleine Ferienhaussiedlung und einen Campingplatz führt. Deshalb findet man hier auch sanitäre Einrichtungen, Souvenir- und Einkaufsläden, Restaurants und Cafés. Sonnenliegen und Schirme kann man hier tagesweise mieten. Auch am Strand selbst gibt es Duschen und dank der Holzstege ist der gesamte Strand Barrierefrei zugänglich. Wegen der schwimmenden Spielburg ist dieser Strand besonders bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Hier tummeln sich Portugiesen und Urlauber gleichermassen. Ausserdem gibt es hier ein breit gefächertes Wassersportangebot. Die Insel ist perfekt für einen Ganztagesausflug, bei dem bestimmt keine Langeweile aufkommt.

Pestana Silves Golf

Pestana Silves Golf

Eurogolfe, S.A., Vila Fria, P-8300 Silves, Portugal

Tel.: +351 282 440 130, Fax: +351 282 440 131

golf.info@pestana.com

www.pestanagolf.com

Silves ist eine ruhige Fleckchen Erde an der Algarve, aber dessen Golfplatz ist alles andere als ein Spaziergang. Silves Golf hat eine feine Auswahl an Par 3 Löchern, und die vier Par 5 Löcher sind aussergewöhnlich. Strategisches Spiel bestimmt das spielerische Geschehen. Silves verleiht zu riskantem Spiel, aber Mut wird reich belohnt. Dieser gnadenlose Test an Präzision fordert alle Spielklassen heraus. Von den meisten Abschlägen ausgehend, bietet sich dem Betrachter eine spektakuläre Aussicht auf das umliegende Tal, mit den riesigen Palmen und dem Olivehain, und auf das Monchique-Gebirge.

Der Golfplatz

18-Loch Pestana Silves Golf Platz

Eröffnet 2006. Design: Jose Matias, Peter Booth & Fausto Nascimento. Typ: Parkland.

Gelände: Leicht hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

Scorekarte

Tee Par CR Slope Länge
Weiß (Herren) 70 68.8 121 5615 m
Gelb (Herren) 70 67 119 5256 m
Gelb (Damen) 70 72.7 125 5256 m
Rot (Damen) 70 69.1 118 4728 m

Übungsmöglichkeiten

Driving Range

Putting Green

Gästeinformation

18-Loch Pestana Silves Golf Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.

Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 27 / D 35) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Pestana Silves Golf Platz

Greenfee Mo. – Fr. Sa./So./Feiertage
16. Februar – 31. Mai und 16. September – 30. November
18-Loch-Greenfee 70 € 70 €
1. Juni – 15. September und 1. Dezember – 15. Februar
18-Loch-Greenfee 50 € 50 €

Jugendliche bis 16 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.

Driving Range

Montag – Sonntag
Balltoken (50 Bälle) 4 €

Ausstattung

Club Einrichtungen

Clubhaus

Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Bar

Snack Bar

Restaurant

Pestana Golf Resorts

Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Pestana Golf Resorts

Ausrüstung zur Miete

Leihschläger

Trolley zu mieten

Elektrotrolley zu mieten

Elektrocart zu mieten

Praia das Cabanas

Der Strand liegt auf der gleichnamigen Ilha das Cabanas, die sich im Naturschutzgebiet der Ria Formosa befindet. Man erreicht ihn nur mit den Booten, die in regelmässigen Abständen verkehren.

Auf dem schmalen Inselstreifen findet man Sonnenliegen und Schirme, genauso wie ein Restaurant und eine Bar. Hier ist man 

Man sollte die Zeit hier nicht aus den Augen verlieren, um das letzte Boot zurück zum Festland nicht zu verpassen.

Pestana Alto Golf

Pestana Alto Golf

Quinta Alto do Vale – Quatro Estradas, P-8501-906 Alvor, Algarve, Portugal

Tel.: +351 282 460 870, Fax: +351 282 460 879

golf.info@pestana.com

www.pestanagolf.com

Dies ist der letzte Platz, der von Stardesigner Sir Henry Cotton entworfen wurde. Er zieht sich durch zwei wunderschöne Täler und sein Par 5 Loch „The Giant“ ist als eines der längsten Löcher ganz Europas bekannt.

Der Golfplatz

18-Loch Pestana Alto Golf Platz

Eröffnet 1991. Design: Henry Cotton.

Gelände: Leicht hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

Scorekarte

Tee Par CR Slope Länge
Weiß (Herren) 72 70.6 121 6125 m
Gelb (Herren) 72 68.8 117 5683 m
Gelb (Damen) 72 74.2 124 5683 m
Rot (Damen) 72 70.5 116 5233 m

Übungsmöglichkeiten

Driving Range

Übungsbereich

Putting Green

Chipping Green

Übungsbunker

Gästeinformation

18-Loch Pestana Alto Golf Platz

Gäste sind jederzeit willkommen.

Anmeldung ist notwendig.

Clubausweis mit eingetragenem Handicap (H 27 / D 35) ist erforderlich.

Etikette

Softspikes erforderlich.

Handy auf dem Platz gestattet.

GPS-Geräte zugelassen.

Greenfee-Preise

18-Loch Pestana Alto Golf Platz

Greenfee Mo. – Fr. Sa./So./Feiertage
15. Februar – 1. Dezember und 1. Juni – 15. September
18-Loch-Greenfee 60 € 60 €
16. Februar – 31. Mai und 16. September – 30. November
18-Loch-Greenfee 80 € 80 €

Jugendliche bis 16 Jahre erhalten 50% Ermäßigung.

Driving Range

Montag – Sonntag
Balltoken (50 Bälle) 4 €

In Nebensaison € 60,- für 18 Loch

Greenfee-Ermäßigung für Golf Fee Card-Inhaber. Mehr Infos

Ausstattung

Club Einrichtungen

Clubhaus

Gästesanitär

Ladeschiene für Gästecarts

Birdiekarte

Golfplatz akzeptiert Kreditkarten

Bar

Snack Bar

Restaurant

Kreditkarten akzeptiert.

Pro-Shop

Tel.: +351 282 460 870, Fax: +351 282 460 879

Kreditkarten akzeptiert.

Ausrüstung zur Miete

Leihschläger

Trolley zu mieten

Elektrotrolley zu mieten

Elektrocart zu mieten

Golfunterricht

Pestana Golf Academy

Praia da Manta Rota

Der Strand des beliebten Ferienortes Manta Rota liegt 13 km von Tavira entfernt. Obwohl dieser Strand besonders bei den Portugiesen beliebt ist und im Sommer gut besucht ist, findet man immer noch ein Plätzchen um sich auszubreiten. Wassersportanbieter oder ähnliches gibt es an diesem Strand nicht. Rettungsschwimmer sind allerdings vor Ort. Es gibt Toiletten und Duschen und einige kleine Kiosks. Der Strand ist für Familien, genauso wie für Paare und Singles geeignet. Über die Holzstege gelangt man zu zwei Restaurants, die eine etwas höherwertige Küche anbieten.

Im Manta Beach Club wird nach Sonnenuntergang durch die Nacht gefeiert

Mit dem Auto ist der Strand dank guter Beschilderung einfach zu finden.